Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

 

NinaVanderuPuje(003)

Kontakt:
nina.vanderpuije@hu-berlin.de

Büro:
Invalidenstr. 110, Raum 340

Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung

Nina van der Puije

Nina van der Puije (geb. 1983) studierte Religionswissenschaft und Ethnologie an der Johann Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main. Sie promoviert im Fachbereich Entwicklungspolitik und Postkoloniale Studien an der Universität Kassel zum Abbau von Eurozentrismus und der Förderung nachhaltiger Partnerschaften in der Entwicklungszusammenarbeit. Seit 2018 ist sie Gastwissenschaftlerin im Forschungsbereich Religiöse Gemeinschaften und Nachhaltige Entwicklung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit ist sie seit 2012 beruflich als Gutachterin und Evaluatorin in der Entwicklungszusammenarbeit tätig.

Curriculum Vitae

  • seit 2018 Gastwissenschaftlerin im Forschungsbereich Religiöse Gemeinschaften und Nachhaltige Entwicklung der Humboldt-Universität zu Berlin
  • seit 2017 Promotion im Fachbereich Entwicklungspolitik und Postkoloniale Studien an der Universität Kassel, betreut durch Prof. Dr. Aram Ziai
  • seit 2012 Gutachterin und Evaluatorin mit Projekteinsätzen für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ GmbH), Norwegische Botschaft China, Engagement Global gGmbH, Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e.V. (DVV) u.a.
  • 2002-2010 Studium der Religionswissenschaft und Ethnologie (M.A.)
  • 2007 Summer School Peking Universität (北京大学)
  • 2010 Abitur in Heusenstamm

Konferenzbeiträge

  • “Acknowledging Development Alternatives and Local Knowledge: The Key for Revitalizing Global Partnerships (SDG 17)?
Reflections on Development Cooperation Reform.” Vortrag auf der EXCEED/DIE Konferenz zum Thema Rethinking Development Cooperation, September 18 - 19, 2018 in Bonn.
  • “African Initiated Churches as Advocates for Development Alternatives? Religion and Development from a Post-Development Perspective” Vortrag auf dem Workshop des Forschungsprogramms Religiöse Gemeinschaften und Nachhaltige Entwicklung, Berlin, 07 Juni 2018.

Mitgliedschaften

  • DeGEval - Gesellschaft für Evaluation e.V.
  • Women in International Security (WIIS)