Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Forschungsbereich Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung

Stefan Hunglinger

Freier Mitarbeiter

 

Stefan Hunglinger (geb. 1991) hat nach dem Abitur als Volontär bei der Communauté de Taizé in Burgund und Berlin gearbeitet. Es folgten Studien der Theologie, Politikwissenschaften und Komparatistik in Freiburg/Br. und Wien, so wie ein Gastaufenthalt an der Yale University. Seinen B.A. schloss er mit einer Arbeit zum Thema Gods & Dogs: Ethik und Poetik bei J. M. Coetzee bei Prof. Dr. Elke Pahud de Mortanges ab. Momentan studiert und arbeitet Hunglinger im Internationalen Masterprogramm Religion & Culture an der Humboldt-Universität zu Berlin und sammelt praktische Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit und Politikberatung

Curriculum Vitae

  • 2016-         Mitarbeit im Forschungsbereich Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige
                     Entwicklung
  • 2016-         Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl PD Dr. Ruth Conrad
  • 2015-         Masterstudium Religion and Culture an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2012-2015   Studium der Theologie, Komparatistik und Politikwissenschaften in  
                     Freiburg/Br. und Wien, Österreich
  • 2011-2012   Zivildienst bei der Communauté de Taizé, Frankreich
  • 2011           Abitur in Traunstein

Interessensschwerpunkte

(Queere) Befreiungstheologien |Religion und zeitgenössische Literatur | Religion und (Post-)Development | Religion als Kategorie der Intersektionalität

Publikationen

Hunglinger, Stefan (2017): Leidenschaft für den Dritten Raum – der deutschsprachige Raum als Dritter Raum, in: Martin Dürnberger (Hg.): Leidenschaften. Salzburger Hochschulwochen 2016, Innsbruck/Wien: Tyrolia, S. 119-129.

Konferenzbeiträge

Hunglinger, Stefan (2016): Religion, interdependency and the ethics of inhabiting in Jill Soloway’s Transparent, Religion: Bridging Gaps and Breaking Paths. International Conference of the Doctoral Program Religion – Knowledge – Discourse, Humboldt-Universität zu Berlin.

Hunglinger, Stefan (2017): Mehrsprachigkeit bei J. M. Coetzee, Kolloquium „Kultur_Übersetzen“, Humboldt-Universität zu Berlin.