Task Force Digitale Lehre

Humboldt-Universität zu Berlin | Task Force Digitale Lehre | Nachrichten | Die Task Force in der vorlesungsfreien Zeit

Die Task Force in der vorlesungsfreien Zeit



Die Task Force Digitale Lehre hat Lehrende und Studierende im digitalen Sommersemester 2020 mit News, Informationen und Beratungsangeboten unterstützt.
Dazu hat die Task Force ad hoc ein breites Angebot aufgebaut: Handreichungen und umfangreiche FAQ zum Umgang mit den neuen Werkzeugen, ein eigenes Mail-Supportangebot sowie nicht zuletzt die regelmäßigen Beratungstermine in Form der „Digitalen Frühstückshappen“ bzw. der Sprechstunden per Moodle oder Zoom.

Während der vorlesungsfreien Zeit wird das Angebot nun reduziert und beispielsweise die „Digitalen Frühstückshappen“ pausieren.
Der Support per E-Mail läuft mit eingeschränkten Ressourcen weiter.

Wir danken allen Teilnehmenden der Beratungstermine und den Nutzenden des Support-Angebots für ihre Fragen und Rückmeldungen! Diese sind uns eine wertvolle Hilfe, das Unterstützungangebot zur digitalen Lehre an der HU stetig zu verbessern.

Die Task Force wertet in den kommenden Wochen Erfahrungen und Ihren Input aus dem Sommersemester weiter aus und rechtzeitig vor Beginn des Wintersemesters wird der Support dann wieder intensiviert.