Das August-Boeckh-Antikezentrum

Aktivitäten am Studierendenkolleg

Das Studierenden-Kolleg für Antike und Rezeption der Antike ist eine Initiative von Studierenden der Humboldt-Universität zu Berlin, die durch das August-Boeckh-Antikezentrum unterstützt wird.

Das Kolleg ging aus dem ersten interdisziplinären Exkursionsseminar hervor und bietet Studierenden vor allem, aber nicht ausschließlich altertumswissenschaftlicher und benachbarter Fächer ein Forum für Austausch und die Entwicklung gemeinsamer Aktivitäten. So wird im Rahmen des Studierenden-Kollegs das nächste interdisziplinäre Exkursionsseminar vorbereitet, das von den Mitgliedern des Kollegs selbst konzipiert wurde.

Es wurde nichts gefunden.